Die Spielwaren Trends 2012

Die Spielwaren Trends 2012

Neue und aktuelle Trends für bestimmte Bereiche von Produkten werden immer wieder maßgeblich auf den großen Messen vorgestellt. So ist für die Trends bei den Spielwaren für das Jahr 2012 die große Messe für Spielwaren in Nürnberg auch ein wichtiger Trendweiser gewesen. Viele Trends bewegen nach wie vor kräftig in Richtung Einbeziehung von elektronischen Elementen. So haben viele Hersteller von Brettspielen ihre Spiele für das digitale Spielfeld zugeschnitten. Dabei geht die Richtung stark zur Kooperation mit dem Hersteller Apple. So gibt es das Glücksrad, das Spiel des Lebens und noch viele andere klassische Spiele auch auf dem iPad. Der Hersteller Ravensburger mit seinen Klassikern von Puzzles nimmt sich da nicht aus. Puzzles gibt es jetzt mit einer Augmented Reality. Dabei wird nach für das fertige Puzzle ein App heruntergeladen und alles kommt in Bewegung.

Elektronische Stift bei Büchern

Eine sehr große Auswahl von klassischem Spielzeug und auch neuen Trends beim Spielzeug für alle Altersgruppen finden Sie online auf den vielen Seiten bei http://www.mytoys.de. Bücher werden mit elektronischen Stiften nun trendig erweitert. Diese werden vielfach direkt von den Buchverlagen mit angeboten. Über den Stift ist es möglich, Fragen zu beantworten. Aber die elektronischen Stifte können die Stimmen von Tieren und mehr imitieren. Bei den Inhalten der Bücher wird sehr viel Wert auf eine hohe Qualität und Vermittlung für Wissen gelegt. Dennoch sollten Sie sich beim Kauf von Spielsachen nicht zu sehr an Jahrestrends orientieren. Solche Trends sind für die Einzelhändler und die Online Shop natürlich von großem Interesse. Sie sollten lieber individuell schönes und qualitativ gutes Spielzeug für Ihr Kind auswählen.

Wenn es um Muster geht

Nicht wundern müssen Sie sich  allerdings, wenn Ihr Kind jetzt auf der Bettwäsche, den T-Shirts und den Wandpostern Motive und Figuren von Star Wars haben möchte. Die gehören zu den Trends dieses Jahres. Da werden die Kinder also bald untereinander wetteifern, wer die schönsten Star Wars Designs vorzeigen kann. Nach viel Kritik an Spielsachen mit schädlichen Stoffen, können Sie jetzt vermehrt auch Spielsachen aus fairem Handel kaufen. Wie immer gibt es mehr Spielzeug, als das Kinderzimmer vertragen kann. Die richtige Wahl bleibt Ihnen überlassen.

Bild: Panthermedia.net  Andres Rodriguez

Ähnliche Artikel:

  1. Babymode für den Sommer 2012
  2. Spielküche aus Holz: Kinder lernen Kochen
  3. Kinderspielzeug im Outdoor-Bereich: Das sollten Sie beachten